Aktuelle Neuerscheinungen


THOMAS ARCULEO

Friedliche Lösungen

Erste limitierte und signierte Auflage!!!!!

Nicht als E-Book oder im Handel erhältlich!

54,- Euro

Jetzt bestellen:

E.Mail:
living-circle (at) gmx.net
tarculeo (at) gmail.com

Über dieses Buch:

„Dieses Buch ist die Einführung, in die Summe der tiefen überlieferten „Geheimnisse“ aller ursprünglichen Kulturen. Es ist der Einstieg für den Weg in ein grösseres Verständnis der Wahrheit. Es lehrt nicht, sondern lässt Dich erleben, was viele Menschen wirklich suchen.  Es ist der Beginn Deiner Reise, auf den Spuren von Parsival, Herkules, Jesus, Buddha, Mohammed und vielen anderen. Hier beginnt mit einer „einfachen“ Buchreihe der – bisher – verdeckte Weg, der eine wirkliche Welt erschaffen kann, in der Du und die nächsten sieben Generationen ihre gefühlte Realität aufbauen können.“

Guido Eickhoff

Produktinformation:

Seitenzahl: 129
Ausführung: Softcover – Klappenbroschüre
Erscheinungstermin : erstmals 12.12.2022
Druck : LIVING CIRCLE

Preis : 54,00 €

[ Wird nicht als E-Book oder im Handel erhältlich sein.]

Über den Autor:

Thomas Arcuelo
Séh shé yeñ Goh oder “Weißer Adler”

Er repräsentiert das Territorium von Upstate New York USA und wandelt in der Tradition der “Iroquois Nations”. Er trägt die Weisheit des “Großen Gesetzes des Friedens und des Gesetzes der Saat”. Er ist spezialisiert auf Kommunikation, indigene Naturwissenschaften, indigene Medizin und psychische Gesundheit.

Thomas Arculeo ist bereits im Alter von 6 Jahren in zwei Welten aufgewachsen.  In der Obhut der Ältesten und mehreren Medizinkreisen der Haudenosaunee (Irokesen), Five Nations und der der römisch-katholischen Kirche, die ihn zum einen in die Indigene Naturwissenschaften und zum anderen in die Geheimnisse der römischen-katholishcen Kirche einweihten.

Parallel dazu begegnete er mit sieben Jahren seinem 72-jährigen Shaolin-Meister, der Ihn unter anderem im medizinischen Chi Gong ausgebildet hat. Dies praktizierte er bis zu seinem 30sten Lebensjahr in Amerika, Bundestaat New York. Auf seinem weiteren Weg des alten Wissens begegnete er seinem Kriya Yoga Meister aus Badrinath, Indien und folgte somit dem Weg vieler großer Meister und Ältesten vieler Epochen und Kulturen.

Eingeweiht und ausgebildet in den Disziplinen der Naturwissenschaften von vier verschiedenen Kulturen, war seine Kindheit nicht mit spielen verbunden, sondern geprägt von hartem Training und Disziplin, immer mit dem Hintergrund medizinische Kenntnisse zu begreifen.

Während seines 12 jährigen Studiums an verschiedenen Fakultäten und Universitäten im Bereich Human Medizin und Psychologie, arbeitete er parallel in einem Familienbetrieb für Flugzeuginstrumente für die kommerzielle und militärische Flugzeugindustrie.

Seine Tage waren dabei gefüllt mit Training und Disziplin.

Das Vermächtnis der Wildniss und der Natur sind bis heute seine Quellen der Kraft und sein immer währender Antrieb. Es ist sein Ziel dies mit simplen Methoden für jeden Menschen erreichbar zu machen und zu vermitteln wie sie es im alltäglichen Leben umsetzen können.

Bestellungen/Infos:

Verein Neue Nord
Hanna Albrecht (Obfrau)
Taxenstraße 16a/4
AT 3851 Kautzen


 

Bankverbindung:

Waldviertler Sparkasse Bank AG
ZVR-Zahl: 301879333
IBAN: AT22 2027 2000 0086 7986

 

Bestelladresse:

living-circle (at) gmx.net
tarculeo (at) gmail.com

Zum Geleit

Als Unternehmer, Berater und Trainer für die Europäischen Union, Ministerien, Institute und Klein- und Mittelständische Unternehmen, habe ich mehrer Paradigmenwechsel erlebt und zum Teil mitgestaltet. Die zunehmende Herausforderung bei Menschen und Unternehmen haben in den letzten zwei Dekaden meinen persönlichen Forschungsdrang nach innovativen Lösungen für Menschen und Unternehmen bestimmt.

Von der Persönlichkeits-, Sprach-, Kultur- und Bewusstseinsforschung, über Neurowissenschaft, Psychologie, alternative Heilverfahren u.v.a. habe ich nach vielen Ausbildungen, Erfahrungen und Anwendungen trotzdem einen Mangel erkannt. Bis ich dem Vermächtnis des Wissens und den tiefen Lehren der alten Meister in alten Kulturen begegnete. Doch wahres Quellwissen ist rar gesät. Bis ich Thomas Arculeo traf.  

Als ich Thomas kennengelernte, begann erst der Weg die tiefere Bedeutung der Althochdeutschen Sprache zu erkennen. Das althochdeutsch war die Metaphersprache der Druiden und der Lehrpfad der germanischen Wissenträger.  Die Bildsprache war der wahre Wissentransporteur spiritueller Meister und der Hüter des Wissens des indigenen Europas und ihrer Naturwissenschaft, ebenso wie in den Kulturen weltweit. Doch gerade hier, habe ich die Problematik mit der modernen Deutschen Sprache erkannt.

In der Bildsprache, der metaphorischen Sprache liegt die tiefere Bedeutung der mündlichen Überlieferungen. Hier findet der Transfer des wahren Wissens statt. Thomas hat immer betont. „Bevor Du beginnst diese Texte zu übersetzen, muss Du die Sinnhaftigkeit am eigenen Leib erleben.“

Doch der Einstieg war trotz vieler Vorbildung nicht einfacher. Durch seine jahrelange Praxis in der kulturellen Vereinigung unterschiedlichster Lehrdisziplinen, wie z.B. der nordamerikanischen Medizinbünde, des Kriya-Yoga der Lehrmeister des Himalayas und des medizinischen Qi-Gong buddhistischer Shaolin-Mönche, die Thomas seid 50 Jahren in intensiven Übungen praktiziert, konnte er den Weg finden, dieses Wissen in eine verständliche moderne Sprache zu übermitteln.

Eine Begegnung mit einem Hüter des Wissens hat eine Intensivität und auch Leichtigkeit, aber fordert auch Geduld. Thomas bei der Umsetzung seiner Sätze zu begleiten, startete auch bei mir immer wieder eigene Erkenntnisse. Die Macht der Worte ist hier entscheidend. Jeder Satz, jeder Absatz ist eine Lehre. Das ist mir durch die „Übersetzung“ dieses Buches noch bewusster geworden.  

Doch gerade dadurch sind mir die Komplikationen mit dem modernen Deutsch aufgefallen und ich habe versucht sie zum Teil typographisch oder mit Illustrationen zu lösen. Durch die intensiven Übungen habe sogar ich mittlerweile, als – „Übersetzer“ – Schwierigkeiten die mündlichen Überlieferungen in modernes Deutsch zu übersetzen und diese verständlich zu machen.

Dieses Buch ist mehr eine Reise und ein Praxishandbuch für jeden Leser. Es ist ein Weg den wir gemeinsam gehen.

Dieses Buch ist eine Einführung und auch eine Kostprobe, wie man mit einem erweiterten Bewusstsein seinen Alltag und seine Gedankenstrukturen vereinfacht. Manchmal musste ich noch einen Satz für mich formulieren oder eine Pause machen um es wirken zu lassen. Dann kommt es langsam in den Verstand. Manchmal sehr überraschend, manchmal viel später. Diese Art der Kommunikation war Alltag im indigenen Europa und ihrer wahren Naturwissenschaft. Seitdem ist mir die Leichtigkeit, die vielen zu fehlen scheint, immer bewusster geworden.

Wir versuchen, das jeder Leser seine eigene Entwicklung genießt und damit Teil eines bewussten und entspannten gesellschaftlichen Paradigmenwechsels wird. Eine Gesellschaft, die ein zukünftiges, moderneres und menschlicheres Wirtschaftschafts- und Sozialwesen entwickelt. Durch diese Begegnung und die Praxis erkenne ich den Schlüssel, der von vielen Menschen in Europa und gerade im deutschen Mittelstand gesucht wird. Schritt für Schritt wollen wir Dich und unsere Gemeinschaft in eine positive Zukunft begleiten.

„Was es bedeutet, ein Papier zu berühren und die Seele eines Baumes, machte Dir bewusst wie verbunden wir sind. Nicht nur mit unserer Umwelt, sondern mit der Intelligenz des Universums.“

 

Guido Eickhoff/“Übersetzer“